Sichtbarer werden -Kostenloser Marketing

Alleinstellungsmerkmal finden - auch wenn du glaubst, nicht einzigartig zu sein!


Alleinstellungsmerkmal finden - auch wenn du glaubst, keines zu haben!


Fragst du dich auch, was dich als Unternehmerin einzigartig macht? Was dich abhebt von allen anderen Coaches, Beraterinnen oder Kreativen? Worin du dich unterscheidest, wenn du doch ähnliche Leistungen anbietest wie andere? Ein Alleinstellungsmerkmal zu finden ist für viele Gründerinnen eine echte Herausforderung - für dich vielleicht auch?


Ganz oft höre ich folgende Sätze:

"Hab eh schon mal überlegt, aber mir fällt da nichts gscheites ein." oder

"Meine Leistung ist halt leider nicht einzigartig - das machen andere auch." oder

"Ich hab mich schon damit abgefunden, so zu sein wie viele andere."


Und wenn ich dir sage, dass es gerade als Einzelunternehmerin gar nicht sooo schwierig ist und du ganz anders vorgehen darfst, um dein Alleinstellungsmerkmal zu finden?


Ich könnte dir jetzt von außerwöhnlichen Geschäftsideen, unerwartetem Service oder ungewöhnlichen Marketing-Strategien erzählen. Mach ich aber (noch) nicht. Denn heute geht's erst mal um die absolute Basis: um DICH! Als Einzelunternehmerin bist du deine Marke und das Aushängeschild für dein Unternehmen.


Dich gibt's nur ein einziges Mal. Punkt.


Aber um wirklich einzigartig aufzutreten und in Erinnerung zu bleiben, musst du dir klar werden, wer / wie / was du bist und wofür du stehst.





Du bist ein besonderer Mensch!

Aber wissen das auch deine (potentiellen) Kund*innen?


Ich bin absolut überzeugt davon, dass du ein ganz besonderer Mensch bist!

Du hast ganz wunderbare Eigenschaften, die andere total an dir schätzen. Du hast diese kleinen Macken, die unglaublich liebenswert und sympathisch sind. Sicher kennst du dich suuuper aus in deinem Tätigkeitsbereich und könntest vielen sofort weiterhelfen.


Garantiert gäbe es viele, viele Menschen, die unbedingt mit dir zusammenarbeiten wollen.


Weil du genau so bist, wie du bist!



Aber hast du schon mal konkret überlegt, WAS dich genau ausmacht?

Warum ausgerechnet DU die Richtige für deine Lieblings-Kund*innen bist?


Was sind denn genau deine Besonderheiten?

Diese kleinen Dinge, mit denen du in Erinnerung bleibst?

Der Grund, warum Menschen genau bei dir kaufen (sollen)?




Professionell, seriös, kompetent, verlässlich...äh...langweilig!


In den ersten Gesprächen mit meinen Kundinnen stelle ich gerne die Frage: Welche Werte sind dir wichtig? Wie möchtest du wirken? Die erste Antwort ist meistens: Naja, professionell und kompetent. Qualität und Verlässlichkeit sind mir auch wichtig.


Und ich gähne innerlich.


Hast du dir jemals jemanden gemerkt, weil er kompetent, verlässlich und professionell war? Das erwartet man ja sowieso von einer Firma - also vermutlich eher nicht. Kompetenz und Verlässlichkeit alleine machen dich also komplett austauschbar und sind definitiv kein Alleinstellungsmerkmal!


Wie wär's denn mal mit total ausgeglichen, unglaublich herzlich, irre kreativ, extrem mitfühlend oder auch ein bisschen verrückt? Das sind nur einige Eigenschaften, die andere berühren und begeistern - und mit denen du in Erinnerung bleibst.


Welche Eigenschaften trägst du in dir, die dich ausmachen? Welche Werte möchtest du in und mit deinem Unternehmen leben?




Alleinstellungsmerkmal finden - "Meine einzigartige Positionierung"

Es sind die kleinen Dinge, die den Unterschied machen.


Ich hab mir lange selber den Kopf zermatert, was denn so das Besondere an mir ist. Hab ich sowas überhaupt? Oder bin ich so "normal", dass mich die Leute gleich wieder vergessen, nachdem sie mich gesehen haben?


Als ich mit meiner Selbstständigkeit gestartet habe, konnte ich endlich eine Sache machen, die vorher nicht möglich war: bei schönem Wetter im Garten arbeiten 😎!


Weil ich da selber so eine riesige Freude damit hatte, hab ich (eher unbewusst) ganz oft davon erzählt, habs in Blogartikeln erwähnt und auf Social Media gepostet.


Und weißt du, was passiert ist: Menschen haben mich darauf angesprochen - immer wieder.


Und ich hab festgestellt:

Ich brauch mir die Haare nicht unbedingt grün färben, um aufzufallen. Es reicht, mich zu zeigen - mit all meinen Stärken, Macken und Besonderheiten. Manchmal ganz unbewusst, weil's sowieso zu mir gehört - und manchmal auch bewusst, weil's grad zum Thema passt.


Es sind also nicht unbedingt mega-auffällige Dinge nötig, um sich von anderen abzuheben.

Oft sind es Kleinigkeiten, die dich ausmachen und die du immer wieder erwähnst.


Welche "Kleinigkeiten" könnten das bei dir sein? Was machst du im (beruflichen und privaten) Alltag vielleicht anders als andere?

Worauf haben dich Leute schon angesprochen?




Steh zu deinen Eigenheiten und Besonderheiten!


Du gehst nie ohne Mütze aus dem Haus? Hast eine besondere Beziehung zu Schildkröten? Ein eigenartiges Ritual, deinen Tee zu trinken? Ein ungewöhnliches Hobby? Oder andere Eigenheiten?


Das sind besondere Dinge, die dir so schnell keiner nachmacht.


Willst du authentisch auftreten - und in Erinnerung bleiben?

Dann nutze diese Besonderheiten auch für dein Marketing.


Ob du ein ganz spezielles Talent, eine einzigartige Geschmacksverwirrung oder eine kleine Macke hast - steh dazu! Zeig dich damit auf deiner Webseite oder erzähl davon auf Instagram - und ich bin mir sicher, du bleibst im Gedächtnis ;)!


Was sind deine kleinen und großen Eigenheiten, die dich ausmachen?



Lerne dich selber kennen - und schätzen!


Finde heraus, wer DU wirklich bist und wie du tickst. Und traue dich auch, so nach draußen zu gehen - einfach authentisch! Nur weil du selbstständig bist, brauchst und sollst du dich bitte, bitte nicht verstellen! Frag auch andere Leute, was sie besonders an dir schätzen oder dich in ihren Augen ausmacht. Du wirst staunen, welche Antworten da kommen.


Dein Unternehmen soll sich für dich gut und richtig anfühlen und so oft wie möglich richtig Spaß machen! Nimm dir also nicht am Anfang schon die Freude, weil du unbedingt professionell und verlässlich wirken möchtest, sondern zeig das dann mit deinen Leistungen!


Was schätzen Kund*innen besonders an dir? Womit wirst du in deiner Familie immer wieder aufgezogen? Wofür bist du im Freundeskreis bekannt?



Dein Alleinstellungsmerkmal... bist DU!


Immer wieder hör ich von Kundinnen: "Ich muss unbedingt noch ein Alleinstellungsmerkmal finden (für das Gründerprogramm / die Verkaufsunterlagen / das eigene Selbstvertrauen), aber ich komm einfach nicht weiter! Ich mach halt was, was tausend andere auch machen!"


Ja, du bist definitiv nicht die einzige mit deiner Tätigkeit und deine Ausbildung haben vermutlich andere auch. Aber es gibt soooo viel mehr, was dich als Unternehmerin ausmacht:


  • deine einzigartige Persönlichkeit

  • deine große Vision und dein Warum

  • deine Arbeitsweisen und Herangehensweisen

  • deine kleinen Macken und Eigenheiten

  • die Art, wie du sprichst

  • deine sonstigen Interessen, die du mit einfließen lässt

  • die Menschen, mit denen du am liebsten arbeitest

  • die Art, wie du dich kleidest

  • deine Werte und Einstellungen

  • deine Unternehmensfarben und dein Web-Auftritt

  • die Art, wie du etwas erklärst

  • deine Räumlichkeiten

  • deine Lebenserfahrung


und so vieles mehr!


Wenn du all das miteinander kombinierst und dein Angebot in deiner Art und Weise umsetzt, gibt es mit Sicherheit keinen anderen Menschen auf dieser Welt, der genauso tickt wie du! Und genau das ist es, was deine KundInnen an dir lieben und schätzen - deine ganz persönliche Einzigartigkeit 💚!



Menschen kaufen von Menschen!


Überleg mal:

  • Welche Menschen bleiben dir besonders in Erinnerung?

  • Welchen Personen folgst du auf Facebook oder Instagram?

  • Wessen Newsletter hast du aktiv abonniert?

  • Wen empfiehlst du aus voller Überzeugung weiter?


Vermutlich sind es nicht die stocksteifen, pseudo-kompetenten, anonymen Unternehmen, sondern Menschen wie du und ich.


Es wär echt schade, wenn du selber vor lauter "Als Selbstständige muss ich ja professionell wirken!" das Wichtigste vergisst - nämlich dich!


Zeig dich als die Person, die hinter deinem Unternehmen steckt und Millionen von Sympathie-Punkten sind dir sicher! Vielleicht nicht von allen. Aber damit ziehst du genau die Kund*innen an, die zu dir und deiner Persönlichkeit passen - und was willst du mehr?


Alleinstellungsmerkmal finden mit dem Workbook "Meine einzigartige Positionierung" - Banner



Also wenn du dir das nächste Mal denkst:

Ich bin halt nicht einzigartig und habe kein Alleinstellungsmerkmal!


Blödsinn! DICH mit DEINEM Angebot, DEINEN Eigenschaften, DEINEN Werten, DEINER Sprache, DEINER Herangehensweisen für DEINE Wunschkund*innen gibt es sicher kein zweites Mal!


Das ist der Grund, warum jemand bei dir kauft.

Und erst dadurch entsteht auch die heißbegehrte Mund-Propaganda.


ABER:

Du musst dir über genau diese Dinge klar werden, damit du sie auch aktiv kommunizieren kannst. Egal, ob in einem Folder, deiner Webseite, einem Instagram-Posting oder im Gespräch. Und dann auch machen - also dich zeigen, auftauchen, rausgehen, Geschichten erzählen, Einblicke geben und andere mit deiner Einzigartigkeit begeistern!


Julia Buchmayr - visionsgarten.com

Ich wünsch dir gaaaanz viel Freude beim Dich-Besser-Kennenlernen und Dich-Mutig-der-Welt-Zeigen 🙂 !


Alles Liebe,

Julia






PS. Hast du Schwierigkeiten, deine Besonderheiten selbst zu erkennen oder auf den Punkt zu bringen? Oder traust du dich noch nicht so ganz, damit rauszugehen? Im Positionionierungs-Coaching liebe ich es, genau diese Dinge rauszukitzeln und dir zu zeigen, wie du als Einzelunternehmerin deine Persönlichkeit am besten zeigst.